A+ R A-

Behandlung der Perianalvenenthrombose

Klassifikation -
Diagnostik obligat/ Inspektion
Opindikation Nur wenn die Thrombose nicht älter als 4 Tage besteht
Aufklärung Nachblutung, Rezidiv
Vorbehandlung Bei länger bestehender Thrombose konservative Therapie mit Doloposterine N und Ibuprofen 3mal 600 mg, Analhygiene
Opvorbereitung -
Operationen Radiäre Inzision in LA, Entfernen des Thrombus
Komplikationen Nachblutung
Postop. Therapie Stuhlregulierende Maßnahmen, Faktu, Panthenol
Kostaufbau Sofort
Entlassung Ambulanter Eingriff (Ambulanz/Rettungsstelle)
Patienteninfo Proktologie
Nachbehandlung -